drei Männer – zahlreiche Erfahrungen – und eine Idee:

Ihnen und Ihren Mitarbeitern auch fernab der Heimat ein Zuhause zu bieten ...

... und dabei leerstehenden Objekten wieder neues Leben einzuhauchen.

2014 haben die befreundeten Geschäftsleute Werner Reichl, Andreas Treffer und Harald Eberl damit begonnen, diese Idee umzusetzen. Bereits nach einem halben Jahr konnte das erste boardinghousehotel im ehemaligen Gasthaus Keim im Herzen von Neustadt an der Donau eröffnet werden.

Aufgrund der positiven Resonanz wurde ein weiteres leerstehendes Objekt erworben und mit Hilfe des von nun an vierten Geschäftsführers Christian Roßbauer umgebaut. So konnten 2016 das boardinghousehotel #2 und die montehomes in Neustadt an der Donau eröffnet werden.

2017 wurden die boardinghousehotels #3 und #4 in Neustadt an der Donau fertiggestellt.

Seit Anfang 2018 haben Monteure die Möglichkeit, sich auch in Vohburg an der Donau im neuen montehome ganz wie zuhause zu fühlen.

Zum 01.01.2019 öffnete das boardinghousehotel am Standort Ingolstadt Friedrichshofen in unmittelbarer Nähe zu Audi, Klinikum, Westpark und Co. seine Türen.

In Zukunft

Unsere Visionen sind noch lange nicht zu Ende - deshalb entstehen in der Region immer mehr boardinghousehotels. Alle Infos zu unserem aktuellen Projekt in Ingolstadt finden Sie hier.